ALLGERMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

LETZTES UPDATE: (04.02.2019)

Allgemeines/ Geltung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen liegen allen Lieferungen und Leistungen der Topps Deutschland GmbH zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Topps Deutschland GmbH. Eine Zustimmung per Email ist ausreichend.

Angebot

Alle Angebote der Topps Deutschland GmbH auf der Internetseite von https://de.topps.com sind unverbindlich und freibleibend. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Der Vertrag kommt durch den Abschluss des Bestellvorgangs auf der Internetseite der Topps Deutschland GmbH und durch Bestätigung der Bestellung durch die Topps Deutschland GmbH per Email oder Ausführung der Bestellung durch die Topps Deutschland GmbH zustande.

Bestellung durch volljährige Endverbraucher

Leider können wir nur Bestellungen von volljährigen Personen (18 Jahre+) annehmen. Wir bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Die angebotene Ware wird nur an Verbraucher und Unternehmer als Endverbraucher verkauft. Die gewerbliche Weiterveräußerung von Ware ist nicht gestattet. Vertragsangebote, die den Anschein erwecken, zum Zwecke des gewerblichen Weiterverkaufs der Ware abgegeben zu werden, kann Topps Deutschland GmbH zurückweisen.

Preise und Zahlungsbedingungen

Es gelten die auf den Internetseiten der Topps Deutschland GmbH dargestellten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle genannten Preise sind Endpreise in Euro und enthalten die jeweils gültige MwSt. Die Topps Deutschland GmbH akzeptiert alle auf der Internetseite der Topps Deutschland GmbH innerhalb des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsarten. Durch die Zahlungsart (eventuell) zusätzlich entstehende Kosten werden ebenfalls zuzüglich MwSt. berechnet.

Lieferung, Lieferzeiten und Versandkosten

Die Lieferung der Ware an den Kunden erfolgt durch die innerhalb des Bestellvorgangs angegebenen Drittanbieter (Lieferdienste). Die Versandkosten[A1]  werden im Checkout-Bereich bekannt gegeben, nachdem die Lieferadresse angegeben wurde. Die Versandpauschale richtet sich a) nach dem Gewicht / Anzahl der bestellten Artikel und b) nach dem Empfängerland, beträgt aber mindestens €2,35. Topps Deutschland GmbH liefert nur an Adressen, die in der Länderauswahl im Checkoutbereich enthalten sind. Wenn nicht anders angegeben, sollte die Lieferzeit nicht mehr als 14 Tage ab Bestelldatum betragen, dennoch kann es sein, dass eine Bestellung bis zu 28 Tage bis zur Erfüllung benötigt. Für nicht am Lager befindliche Ware kann die Lieferzeit bis zu acht Wochen nach Bestelleingang betragen. Für die Liefermöglichkeit ist die Topps Deutschland GmbH von der rechtzeitigen Selbstbelieferung abhängig. Scheitert die Lieferung aus Gründen, die außerhalb der Kontrolle der Topps Deutschland GmbH liegen, kann die Topps Deutschland GmbH vom Vertrag zurücktreten.

Die Topps Deutschland GmbH verpflichtet sich, den Kunden rechtzeitig darüber zu informieren. Etwaige geleistete Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet.[A2]  In diesem Fall steht dem Kunden ein Recht auf Schadensersatz nicht zu. Sollten wir aus irgendeinem Grund die Bestellung nicht erfüllen können, werden wir Sie kontaktieren und Ihnen die Entscheidung überlassen, die Bestellung zu stornieren, sie zu ändern oder zu warten, bis die Ware, die Sie bestellt haben, wieder auf Lager ist.

Widerrufsrecht des Verbrauchers

Dem Verbraucher steht bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen ein Widerrufsrecht gemäß § 312g i. V. m. § 355 BGB zu.

Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt bei einem Kaufvertrag vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrags zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Topps Deutschland GmbH, Goethestr. 18, 60313 Frankfurt am Main; E-Mail:
kontakt@toppsdirekt.de; Tel.: +49 (0)69 -92 10 12 0; Fax: +49 (0)69 92 10 12 200) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Topps Deutschland GmbH, Goethestr. 18, 60313 Frankfurt am Main; E-Mail: kontakt@toppsdirekt.de; Tel.: +49 (0)69 -92 10 12 0; Fax: +49 (0)69 92 10 12 200) zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden bzw. übergeben. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An 
Topps Deutschland GmbH

Goethestr. 18

60313 Frankfurt am Main

 E-Mail: kontakt@toppsdirekt.de

Fax: +49 (0)69 92 10 12 200



Widerruf

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

________________________________________________________

________________________________________________________

________________________________________________________


Bestellnummer / Order: _______________________________________________


Bestellt am (*)/erhalten am (*): _______________________________________________


Name des/der Verbraucher(s): _________________________________________________


Anschrift des/der Verbraucher(s): _______________________________________________

________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s)
(nur bei Mitteilung auf Papier)


Datum: __________________________________

(*) Unzutreffendes streichen.

Das Muster-Widerrufsformular können Sie hier auch downloaden

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Haftung

Topps Deutschland GmbH haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Topps Deutschland GmbH oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Topps Deutschland GmbH beruht.

Ferner haftet Topps Deutschland GmbH für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten. Wesentlich sind Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet Topps Deutschland GmbH jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Topps Deutschland GmbH haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Soweit die Haftung von Topps Deutschland GmbH ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Die Topps Deutschland GmbH übernimmt keine Haftung weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit von www.toppsdirekt.de, noch für technische oder elektronische Fehler des Online-Angebots.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum der Topps Deutschland GmbH.

Zusatzbestimmung

Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) und des Kollisionsrechts. Es wird die nicht-ausschließliche Gerichtsbarkeit der Gerichte des Sitzes der Topps Deutschland GmbH vereinbart. Dies bedeutet, dass Ansprüche im Zusammenhang mit diesen Verkaufsbedingungen, die sich aus verbraucherschützenden Normen ergeben, wahlweise sowohl dort als auch in dem EU-Mitgliedsstaat, in dem der Verbraucher lebt, geltend gemacht werden können. Verbraucher mit gewöhnlichem Aufenthalt in der EU genießen außerdem den Schutz der zwingenden Bestimmungen des Rechts ihres jeweiligen Aufenthaltsstaates.

Unsere Kontaktinformationen sind:

Topps Deutschland GmbH, Goethestr. 18, 60313 Frankfurt am Main; E-Mail: kontakt@toppsdirekt.de; Tel.: +49 (0)69 -92 10 12 0; Fax: +49 (0)69 92 10 1